Mario Sedlak
Softwareentwicklung
Computer
Software
Hauptthemen

Java-Applets

Java-Applets sind kleine Programme, die auf HTML-Seiten eingebettet sind und vielfältige Möglichkeiten der Programmiersprache Java ausnützen können. Damit kann man z. B. Grafiken darstellen, die sich sofort nach Benutzereingaben ändern, wie etwa bei einem Sparplanrechner, der zu meinen Projekten bei TeleTrader gehörte.

Probleme

Kritik

Java-Applets gelten heutzutage als überholt. Sie werden kaum noch eingesetzt. Einer der Gründe dafür ist, dass es mittlerweile auch Flash und andere Verfahren gibt, um Ähnliches zu erreichen.[2]

Auch ich halte die meisten Applets für entbehrlich:

Weiter

Internet: Flash
Programmiersprachen: Javascript

Quellen

[1]
[2] Barry Burd: Java 2 für Dummies. OOPs!! Jetzt mit J2SE 5.0. Bonn: mitp, 4. Aufl. 2004 (Amerik. Original 2004), S. 58f.