Mario Sedlak
Computer
Hauptthemen

Verschlüsselte Webseiten

Eine Verschlüsselung funktioniert nach dem Schema:

So kann man auch im Internet mit fremden Computern geheime Daten austauschen. Aber man braucht noch etwas: ein Zertifikat. Warum, das war mir nicht auf Anhieb klar. "Der Absender besorgt sich einfach den öffentlichen Schlüssel vom Empfänger und los geht's", dachte ich mir. Der Hund liegt darin begraben, dass der Absender nicht wissen kann, ob er wirklich den echten Schlüssel bekommt. Die Übertragung des Schlüssels könnte ja manipuliert sein! Um genau das auszuschließen, braucht man ein Zertifikat:

Kritik

Pannen

Weiter

Warum alle Webseiten verschlüsseln?

Weblinks