Mario Sedlak
Softwareentwicklung
Software
Computer
Hauptthemen

Softwaretests

Testen ist ein wichtiger Bestandteil der Softwareentwicklung. Ein Tester hat direkten Einfluss auf die Qualität des Softwareprodukts, denn jeder Fehler kann theoretisch von ihm entdeckt werden, bevor die Software an den Kunden geht. In der Praxis gelingt das natürlich nie hundertprozentig, da man nicht alle möglichen Fälle in allen möglichen Kombinationen durchtesten kann. Hinzu kommt, dass man jedesmal, wenn ein Fehler behoben wurde, eigentlich wieder komplett von vorne mit dem Testen anfangen müsste, da durch die Änderung ja wieder neue Fehler entstanden sein könnten.

Man darf den Aufwand für das Testen nicht unterschätzen. In größeren Softwarefirmen ist es meines Wissens und meiner Erfahrung nach nicht ungewöhnlich, dass auf zwei Entwickler ein Tester kommt.

Meine Erfahrung

Ich scheine eine besondere Begabung für's Testen zu haben. Schon in der Schule hatte ich "magische Hände": Kollegen haben mich ihre Programme nicht mehr testen lassen, weil sie "super funktioniert" haben, bis ich sie einmal bedient hatte. Auch später, als ich bei Softwarefirmen arbeitete, war ich ein "gefürchteter" Tester. Woran liegt das?

Ich glaube, die meisten Entwickler

Irrtümer

Weiter

Usability

Siehe auch