Mario Sedlak
Geld
Radfahren
Tipps & Tricks
Freizeit
Hauptthemen
Foto

Ein Kabelschloss ist kein nennenswerter Diebstahlschutz.

Foto

So lag mein Bügelschloss am Boden, als mein Rad weg war. Es war offenbar zu schwach.

Fahrradschloss

Ungesichert wird jedes Fahrrad rasch gestohlen. Ich hänge mein Rad daher immer, wenn ich es auch nur kurz verlasse, an einen festen Gegenstand. Aber nicht alle Schlösser bieten den gleichen Schutz:

Daraufhin suchte ich nach einem besseren Schloss. Das war überraschend schwierig:

Hilfreich für meine Kaufentscheidung waren:

Foto

Trelock BS 550

Foto

Abus Ivera Steel-O-Flex 7200/110

Letztlich entschied ich mich für zwei Schlösser:

Vorteile von zwei Schlössern:

Weitere Kaufkriterien:

Mit dem richtigen Werkzeug bekommt man natürlich jedes Schloss auf. Auch die besten halten z. B. einer Trennscheibe (Winkelschleifer, "Flex") nicht stand.[3] Ein mittelmäßiges Schloss ist in 8 Sekunden durchtrennt; ein gutes hält mehr als 3 Minuten stand.[4]

Erfahrung

2018 ging mein damals 3 Jahre altes Panzerkabelschloss von Abus plötzlich nicht mehr auf! Sprays und dergleichen halfen nichts. Ich musste es mit einer Flex aufsägen und ein neues kaufen.

Weiter

Abus Sinus

Siehe auch

Weblinks

Quellen

[1] Stiftung Warentest: Test, 4/2013, S. 79
[2] Stiftung Warentest: Test, 4/2013, S. 80
[3] Fahrrad-News. Technik, Trends und Emotionen, 5.2012, S. 39
[4] Ergebnisse eines Tests des Schweizer Fernsehens, 19.5.2015