Mario Sedlak
Computer
Geld sparen
Konsum
Themen
Foto

Hier wurde mein Fahrrad gestohlen. Ich hatte es mit einem zu schwachen Bügelschloss gesichert.

Foto

Das Fahrrad nur in sich zu versperren, hilft nicht gegen Diebstahl. In der heimischen Werkstatt lässt sich jedes Schloss öffnen!

Foto

So ist es richtig.

Tipps zur Vermeidung eines Fahrraddiebstahles

Fahrraddiebstähle kommen leider häufig vor. Mein Fahrrad wurde 2014 entwendet. Daraufhin habe ich alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zusammengetragen. Fast alle Tipps dieser Seite befolge ich (nun) selbst.

Auswahl des Fahrrads

Als Alltagsradler, der sein Gefährt bei Bedarf Tag und Nacht draußen stehen lassen will, kommt für mich nur ein billiges Fahrrad infrage. Fahrräder über 500 € sind eher nur was für sportliche Aktivitäten, wo man das Rad immer im Auge behält.

Im alltäglichen Gebrauch

Wo stehen lassen?

Foto

Auf Massenabstellplätzen ist auch am hellichten Tag das Diebstahlrisiko hoch.

Foto

Direkt an einer Hauptstraße – Trotzdem wurde mir hier mein Sattel gestohlen. Seitdem verwende ich keine Schnellspanner mehr.

Foto

1. bewachte Fahrradgarage in Wien

Foto

Individuell eingefärbtes Fahrrad

Präparierung des Fahrrads

Vorbereitung für den Ernstfall

Quellen

[1] Verkehrsministerium: Präventionsstrategien zum Fahrraddiebstahl (PDF, 4 MB), S. 21 (im PDF S. 11)
[2] Verkehrsministerium: Präventionsstrategien zum Fahrraddiebstahl (PDF, 4 MB), S. 30 (im PDF S. 16)
[3] Verkehrsministerium: Präventionsstrategien zum Fahrraddiebstahl (PDF, 4 MB), S. 30 (im PDF S. 16)
[4] Herbert Schreiner: Fahrraddiebstahl – Erfahrungen der Polizei in der Steiermark (PPT), Folie 15