Mario Sedlak
Geld
Radfahren
Freizeit
Hauptthemen
Neue und erweiterte Seiten

Gewaltfreies Knacken von Fahrradschlössern

Nur 1[1]10% der Fahrradschlösser werden von Fahrraddieben mit einem Dietrich oder dgl. geöffnet. Was möglich ist, zeigen die Sportsfreunde der Sperrtechnik bei diversen Tests:

Foto

Trelock BS 550

Innerhalb von 3 Minuten konnten Profis nur ein Bügelschloss öffnen: das RexCraft 0750.

Manche Bügelschlösser kann man öffnen, indem man eine Metallhülse um einen der beiden Bügel gibt und in den Schließmechanismus schiebt.[4]

Drehscheibenzuhaltungen

"Drehscheibenzuhaltungen" sind so gut wie unüberwindlich. Wird z. B. bei Kryptonite New York Fahgettaboudit verwendet.[5]

Foto

Große, runde Schlüssellöcher

Das "Locksmith High Security" lässt sich sogar mit einem Plastikkugelschreiber öffnen. Ebenso ein teures Kryptonite-Bügelschloss, wie 2004 bekannt wurde. Wie leicht das geht, zeigen zahlreiche Videos.[6]

Zahlenschlösser

Foto

Zahlenschloss

Die richtige Kombination eines Zahlenschlosses lässt sich erfühlen, wenn man am Schloss zieht.[7] Zuweilen verrät sie sich auch durch einen Spalt zwischen den Zahlen, wenn eine Ziffer stimmt.[8]

Beispiele

Funkschlüssel

Schlösser, die mittels Funk geöffnet werden, sind oft unsicher. Sicherheitsexperte Anthony Rose konnte 12 von 16 Bluetooth-Schlösser hacken.

Weiter

Fahrrad: Fahrraddiebstahl
Konsum: Pro Planet

Weblinks

Quellen

[1] Fahrrad-News. Technik, Trends und Emotionen, 5.2012, S. 38
[2] Test der Süddeutschen Zeitung, 8.5.2018, Auswahl "Das Rasselnde"
[3] Test der Süddeutschen Zeitung, 8.5.2018, Auswahl "Das Massive"
[4] Kassensturz, Veloschlösser im Härtetest: In wenigen Sekunden geknackt, Schweizer Fernsehen, 19.5.2015, ab 7:00
[5] Test der Süddeutschen Zeitung, 8.5.2018, Auswahl "Das Beständige"
[6]
[7] How To: Crack Combination Locks (3 seconds, no tools) (Video, 4 Minuten)
[8] Video nicht mehr aufrufbar
[9] Test der Süddeutschen Zeitung, 8.5.2018, Auswahl "Das Unwirksame"