Mario Sedlak
Strom
Energie
Siehe auch
Artikel
Tipps & Tricks
Umweltschutz
Hauptthemen
Gruenspar.de

Wenn du gleich loslegen möchtest und LED-Lampen, schaltbare Steckdosenleisten, Zeitschaltuhren etc. brauchst

Strom sparen

Es heißt oft: "Was soll ich denn einsparen? Strom brauche ich doch!"

Ja, Strom braucht jeder, aber man kann bei gleichem Komfort auch mit weniger gut auskommen. Man muss nicht im Finstern sitzen. Wenn du dir noch nie Gedanken über deinen Stromverbrauch gemacht hast, dann warten in deinem Haushalt ziemlich sicher eine Reihe von Einsparmöglichkeiten auf ihre Entdeckung.

Wie ich Strom spare

Maßnahme Einsparung im Jahr
Meinen elektrischen Warmwasserspeicher habe ich auf 30°C eingestellt (statt üblich 60°C). ca. 600 kWh 117,00 €
Eingesparte Standby-Verluste 337,7 kWh 65,88 €
Ich habe meinen 15 Jahre alten Kühlschrank durch einen neuen ersetzt, der nur halb so viel verbraucht. ca. 130 kWh 25,35 €
Den Kühlschrank habe ich auf 7–10°C eingestellt (statt üblich 4°C). ca. 30 kWh 5,85 €
In allen Räumen außer am WC verwende ich Energiesparlampen. 55 kWh 10,73 €
Gesamt-Ersparnis ca. 1200 kWh 234,00 €

Ohne diese Einsparmaßnahmen wäre meine Stromrechnung mehr als doppelt so hoch!

Willst du auch sparen?

Vielleicht habe ich dein Interesse geweckt und du suchst bei dir zuhause nach Möglichkeiten, wo du Strom sparen kannst. Das wäre schön, denn es bringt dir Geld und nützt der Umwelt.

Paradoxerweise wehren sich aber sogar die "Armen" gegen Stromsparmaßnahmen, obwohl sie behaupten, jeden Euro dreimal umdrehen zu müssen. Häufige Gründe dafür (meiner Erfahrung nach):

Warum immer nur auf die Stromanbieter schimpfen, weil sie "ständig" die Strompreise erhöhen? Warum nicht Strom sparen und den Firmen ein Schnippchen schlagen?

Gesamt

Nicht nur im Haushalt, sondern natürlich auch in der Industrie gibt es erhebliches Stromsparpotenzial. Europa könnte mindestens 20% des Stromverbrauchs einsparen, unter anderem durch Verwendung effizienterer Elektromotoren.

Weiter

Standby-Verluste – Geräte in Betriebsbereitschaft sind beachtenswerte Stromfresser.

Siehe auch

Weblinks