Mario Sedlak
Umweltschutz
Siehe auch
Tipps & Tricks
Hauptthemen
Foto

Einkaufen am Bio-Markt

Umweltbewusster Konsum

Umweltschutz ist für viele Menschen etwas, das sehr weit weg ist: z. B. im tropischen Regenwald oder bei Klimaschutz-Konferenzen. "Wie soll ich die Welt retten?" Man denkt, das können nur die Politiker und multinationalen Konzerne.

Dein Einfluss

Meinst du auch, die Industrie macht zu wenig für den Umweltschutz? Das ist zweifellos richtig, aber der informierte Konsument kann hier mitwirken! Jeder Kaufvorgang ist ein demokratischer Wahlvorgang. Manche denken, diese tägliche "Wahl" ist sogar wichtiger als die Wahl der Regierung alle paar Jahre.

Wer ein Produkt kauft, der beauftragt den Hersteller damit, genauso weiterzuarbeiten wie bisher. Selbst der größte und mächtigste Konzern müsste umdenken, wenn es niemanden gäbe, der seine Produkte kauft. Wer zahlt, schafft an – und trägt Mitverantwortung. Ich kann nicht sagen, "die Umwelt ist mir wichtig", und gleichzeitig nur das Billigste kaufen, ohne Rücksicht darauf, wie es hergestellt wurde. Das wäre so, als würde ich zur Wahl gehen und bei "Umweltzerstörung, ja bitte!" ein Kreuz machen.

Ein häufiger Einwand an der Stelle ist:

Foto

Sind die 25 Cent, die Bio-Milch mehr kostet, wirklich unleistbar?

Ja, aber was ist mit den Leuten, die so arm sind, dass sie sich einfach nur das Billigste leisten können? Die haben doch gar keine Wahl!

Das stimmt – wer nur 1 oder 2 Euro pro Tag zur Verfügung hat, der hat andere Sorgen als die Umwelt. Solche Menschen sind aber in Ländern wie Österreich kaum anzutreffen. Sogar Sozialhilfe-Empfänger sind im Vergleich zu den meisten Menschen, die auf der Erde leben, reich. Sie gelten nur deswegen als "arm", weil sie zufällig in einem Land leben, in dem es viele Menschen gibt, die noch reicher sind.

Ich stamme selbst aus einer Familie, die tw. von staatlichen Unterstützungen gelebt hat. Aus Erfahrung weiß ich, dass man durchaus einigen Spielraum hat, sofern man nicht vollkommen überschuldet ist.

Priorität

Der Konsum spielt eine zentrale Rolle bei allen Aspekten des Umweltschutzes, denn nur wenige der belastenden Eingriffe in die Umwelt erfolgen ausschließlich zum Eigenbedarf von ein paar reichen Unternehmern oder weil die Wirtschaft halt Lust am Zerstören hat.

Weiter

Beispiele für umweltbewussten Konsum – Was ich beim Geldausgeben für die Umwelt tue

Weblinks