Mario Sedlak
Region "Wienerwald" in Niederösterreich
Fotos nach Ort
Fotos nach Themen
Fotos nach Datum

Pferde am Grillenhof in Neulengbach
6.9.2014

Eine Pferdezüchterin zeigt die in Österreich noch seltene Warlander-Rasse. Ihre neun Pferde dürfen sich auf einem 5 ha großen Gebiet frei bewegen. Sie werden nie eingesperrt.

Warlander

Warlander sind Mischlinge aus den Rassen "Friesen" und "Andalusier" (je min. 25%). Sie sollen die guten Eigenschaften beider Rassen vereinen und Erbkrankheiten, die durch Inzucht in den Rassen entstanden sind, vermeiden. Warlander wurden früher als Kriegspferde eingesetzt, wenngleich sie erst seit kurzem so heißen.

Am Grillenhof werden 50-50-Mischlinge gezüchtet. Sie werden zu einem Preis von 2500–6000 € angeboten. Die ersten zwei Exemplare waren heute zu sehen. Sie sind 2 bzw. 3 Jahre alt.

Friesin

Von der "Friesen"-Rasse gibt es nur eine Stute am Grillenhof (und einen Hengst, siehe unten).

Andalusier

Diese Rasse stammt aus Spanien und heißt auch "Pura Raza Espanola" ("Pferd der reinen spanischen Rasse") oder "Iberer".

Alle Stuten

Hengste

Ein Andalusier und ein Friese

Weiter

6.9.2014: Sonstiges am Grillenhof und Umgebung (Album 2 von 2)

Siehe auch

Weblinks