Mario Sedlak
Maßeinheiten
Siehe auch
Wissenschaft
Hauptthemen
Neue und erweiterte Seiten

Flächenjahre

Wenn du 1 kg Brot isst, brauchst du ca. 10 m2 Fläche, hauptsächlich für den Anbau des Getreides und Kompensation des Kohlendioxids, das bei der Produktion aus der benutzten fossilen Energie entsteht. Die Fläche ist aber nicht für immer verbraucht, sondern wird nur 1 Jahr benötigt. Danach kann auf dem Feld etwas anderes wachsen. Deswegen ist die korrekte Maßeinheit für den ökologischen Fußabdruck, der durch eine Konsumentscheidung entsteht, nicht Hektar, sondern Hektarjahre.

1 Hektarjahr ist die Inanspruchnahme einer Fläche von 1 Hektar 1 Jahr lang. Oder auch: ein halber Hektar 2 Jahre lang etc.

1 Quadratmeterjahr ist analog die Inanspruchnahme einer Fläche von 1 Quadratmeter 1 Jahr lang.

Abkürzungen

Hektarjahre kürze ich mit haJahr ab; Quadratmeterjahre mit m2Jahr. Ich schreibe nicht "Jahre", damit es sich mit Angaben "pro Jahr" schön kürzen lässt. (Siehe Beispiel unten)

Eigentlich haben Jahre die Abkürzung a (von annum), aber diese erachte ich als nicht laientauglich und verwende ich daher auf dieser Website nicht. Es würden sich m2a und haa oder (vielleicht übersichtlicher) ha a ergeben. Auch Malpunkt zwischen den Einheiten wäre möglich (m2·a, ha·a), aber der würde dann als Hektar mal Jahr gelesen, was umständlicher als Hektarjahre ist.

Beispiel

Wenn du 100 kg Brot pro Jahr isst, dann ergibt das einen ökologischen Fußabdruck von 10 m2Jahr/kg · 100 kg/Jahr = 1000 m2 = 0,1 ha.

Größenordnungen

Fußabdruck von
2–4 m2Jahr 1 kg Obst oder Gemüse
3–4 m2Jahr 1 kg Fruchtsaft oder Limonade
8 m2Jahr 1 kg Getreide
10 m2Jahr 1 kg Milch
5–15 m2Jahr 1 kg Papier, Holz oder Treibstoff
27 m2Jahr 1 kg Zucker
20–40 m2Jahr 1 kg Eier
47 m2Jahr 1 kg Pflanzenöl
30–80 m2Jahr 1 kg Käse
40–180 m2Jahr 1 kg Fleisch
680 m2Jahr Ein neuer Computer (nur Herstellungsaufwand!)
1,5 haJahr 12 000 Autokilometer, ein Langstreckenflug (5000 km hin und retour) und ein Kurzstreckenflug (750 km hin und retour)[1]
1,7 haJahr Flugreise nach Sydney (Australien)[2]
3 haJahr Ein neues Auto (nur Herstellungsaufwand!)

Name der Größe

Da die Fußabdrücke – wie in der obigen Tabelle zu sehen – alle auf Kilogramm/Stück/etc. bezogen sind, nennt man diese Zahlen auch spezifische ökologische Fußabdrücke.

Häufige falsche Einheit

Erstaunlicherweise werden in der Fachliteratur häufig nur Quadratmeter oder nur Hektar (ohne Jahre) angegeben. Bei Multiplikation mit dem Verbrauch pro Jahr ergibt sich dann die ebenso falsche Fußabdrucks-Einheit Hektar pro Jahr.

Weiter

Maßeinheiten des Volumens

Quellen

[1] Ecological Footprint Calculator Austria. Ein Tool zur Abbildung der ökologischen Folgen des Ressourcenverbrauchs von Einzelpersonen oder privaten Haushalten als Grundlage für eine geplante Initiative des ORF (PDF, nicht mehr aufrufbar), 2004, S. 14f.
[2] Ecological Footprint Calculator Austria (PDF, nicht mehr aufrufbar), 2004, S. 15