Mario Sedlak
Wissenschaft
Siehe auch
Hauptthemen

Schreibweise von Zahlen

Zahlen sind mathematisch eindeutig. Bei der Art, wie man sie aufschreibt, gibt es hingegen unterschiedliche Konventionen und manchmal auch Diskussionen.

Meine Schreibweise

Die nachfolgenden Regeln verwende ich für allgemeinen Text. In Tabellen ist immer eine einheitliche Schreibweise zu bevorzugen. Für Telefonnummern, Kontonummern etc. gelten eigene Regeln.

Meine Schreibweise Beispiele Andere Schreibweisen
Dezimal-
trennzeichen
Komma 1,2 1.2 (in englischsprachigen Ländern und für Geldbeträge in der Schweiz)
Tausender-
trennzeichen

Tausenderabstand (kleines, geschütztes Leerzeichen)

Wird empfohlen. – Punkte können mit dem englischen Dezimaltrennzeichen verwechselt werden.

10 000 10.000
10'000

(in der Schweiz)

erst ab 5 Stellen (außer wenn mehrere Zahlen einheitlich aussehen sollen) 4000 4 000
Nachkomma-
stellen
genau 3 Nachkommastellen möglichst vermeiden, sofern nicht nur 0 vor dem Komma steht (Verwechslungsgefahr mit englischem Tausendertrennzeichen) 1234 mm 1,234 m
0,123
rechts vom Komma i. A. keine Dreiergruppen (denn die werden nicht gesprochen) 3,14159265... 3,141 592 65...
Nicht unnötig viele Nachkommastellen angeben, aber eine mehr als exakt ist ok, damit der Fehler beim Weiterrechnen gering bleibt. Entfernung 2 Meilen = Entfernung 3,2 km Entfernung 3,218688 km
Runden gerundete Zahlen kennzeichnen π = 3,14... π = 3,14
π ≈ 3,14
π = ca. 3,14
größere ungenaue Zahlen ausschreiben (wenn nicht "ca." oder dgl. dabeisteht) hundert 100
tausend 1000
Viertelmillion 250 000
Mathematiker rechnen möglichst lange mit ungerundeten Werten. 2 1,4142...
1/3 ≈ 0,33
Brüche Brüche schreibe ich mit hoch- und tiefgestellten Zahlen, wenn sie als "einhalb" oder "-tel" gelesen werden. 1/2
2/3
1/1000
Divisionen von/durch große Zahlen schreibe ich ohne Hoch-/Tiefstellung 123/4567 ≈ 0,0269
gemischte Brüche mit Leerzeichen 1 1/2 11/2
Wenn gut möglich, vermeide ich (gemischte) Brüche. 9/8 1 1/8
0,25 kg 1/4 kg
Vorzeichen Ein Bindestrich ist kein Minuszeichen (obwohl er in Computerprogrammen wie Excel als solches verwendet wird). In der Mathematik und in allen anspruchsvollen Druckwerken ist das Minus genauso breit wie ein Plus. Es kann ein Gedankenstrich als Minus verwendet werden. −10 -10
kein Leerzeichen zwischen Vorzeichen und Zahl − 10
+3 + 3
Ausschreiben

I. A. schreibe ich alle Zahlen als Ziffern. Zu den Ausnahmen zählen

  • die Zahl 1, wenn sie nicht als "eins" gesprochen wird und nicht vor einer Maßeinheit steht, sowie
  • Ordnungszahlen (erste, zweiter, drittes, ...).
0 Null
1 mm ein Millimeter
eine Person 1 Person
2 Personen zwei Personen
dritte Person 3. Person
Große Zahlen unter 1 Million schreibe ich rein in Ziffern 123 000 123 Tausend
auch keine Abkürzung für "Tausend" 123 Tsd.
123K (in englischen Texten)
Millionen, Milliarden, Billionen, Billiarden, Trillionen, Trilliarden verwende ich. 1 Million 1 000 000
bei Platzmangel auch abgekürzt (bis Brd., da Tio. und Trd. kaum bekannt sein dürften) 1 Mio. 1 Mill. (mehrdeutig!)
1M (in englischen Texten)
1 Mrd.
nur ein Zahlwort 1 Billion 1 Million Millionen
tausend Milliarden
keine Zahlen nach dem Zahlwort 1 004 567 1 Million 4 567
nicht mit Bruch kombinieren 750 000 3/4 Million
max. 3 Stellen vor dem Komma 2,5 Milliarden 2500 Millionen
max. 2 Stellen nach dem Komma 1 234 000 1,234 Millionen
8 765 400 000 8,7654 Milliarden
ab 1000 Trilliarden schreibe nur noch mit Zehnerpotenz (wissenschaftliche Schreibweise), da die Namen nicht mehr allgemein bekannt sind. 1024 1000 Trilliarden
1 Quadrillion
1,23·1026 123 Quadrillionen
Zahlen nahe 0 Milliardstel, Billionstel, Billiardstel, Trillionstel und Trilliardstel schreibe ich mit max. 3 Stellen vor dem Komma; nach dem Komma beliebig viele (da es hier nicht einfacher zu lesen wird – man liest sowieso nicht: "123 Tausendstel, 456 Millionstel, 789 Milliardstel ..."). 789,01 Billionstel 0,000 000 000 789 01
0,78901 Milliardstel
Statt Hundertstel, Tausendstel und Millionstel schreibe ich normalerweise %, ‰ bzw. ppm. 0,8‰ 0,8 Tausendstel
2 ppm 2 Millionstel
Zahlen mit Absolutbetrag kleiner als 0,001 Trilliardstel schreibe ich nur noch mit Zehnerpotenz. 9·10−25 0,9 Quadrillionstel
Zahlen-
bereiche
Spannen von-bis schreibe ich i. A. mit Gedankenstrich ohne Leerzeichen. von 3–4 von 3 bis 4
Bei negativen Zahlen schreibe ich "bis" aus (wäre sonst verwirrend).

−2 bis +8

−20 bis −10

Zeichen keine römischen Zahlen 1 I
2 II
4 IV
19 XIX
niemals die Buchstaben o oder O statt der Ziffer 0 schreiben 100 1oo
1OO
Schrift

keine Mediävalziffern

Wie ich die erstmals in einem Roman gesehen habe, habe ich mich gewundert, wieso die Ziffern aus der Reihe tanzen und nicht gleich groß sind. Des Rätsels Lösung: Layouter wollen nicht, dass Zahlen in einem Textblock herausstechen. Ich will hingegen einheitliche Ziffern. Das "schöne" Schriftbild eines Textblocks nehme ich nur wahr, wenn ich bewusst darauf schaue – nicht beim Lesen.

0123456789 Mediävalziffern

Ursprung der Ziffernsymbole

Die Ziffern 1, 2, 3, ... heißen arabische Ziffern, obwohl sie aus Indien stammen. Bei der 1, 2 und 3 ist noch erkennbar, dass das ursprünglich ein Strich bzw. 2 bzw. 3 Striche waren, die schlampig miteinander verbunden wurden. Bei der Übernahme der Ziffern aus Indien bzw. Arabien wurden die Symbole tw. gedreht, daher ist der Strich der 1 senkrecht und die Striche von Zweiern und Dreiern sind waagrecht. Woher die Ziffern ab 4 ihr Aussehen haben, ist meines Wissens nicht bekannt. Ich vermute, es waren einst irgendwelche Bildzeichen.

Weiter

Zahlen in HTML schreiben

Siehe auch

Weblinks