Mario Sedlak
Wissenschaft
Hauptthemen

Namen großer Zahlen

Die von mir verwendeten Namen bzw. Abkürzungen sind grün hinterlegt:

Name Abk. Zahl
Tausend Tsd. = 103 = 1 000
Million Mio. = 106 = 1 000 000
Milliarde Mrd. = 109 = 1 000 000 000
Billion Bio. = 1012 = 1 000 000 000 000
Billiarde Brd. = 1015 = 1 000 000 000 000 000
Trillion = 1018 = 1 000 000 000 000 000 000
Trilliarde = 1021 = 1 000 000 000 000 000 000 000
Quadrillion = 1024 = 1 000 000 000 000 000 000 000 000
Quadrilliarde = 1027 = 1 000 000 000 000 000 000 000 000 000
Quintillion = 1030 = 1 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000
Quintilliarde = 1033 = 1 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000
Sextillion = 1036 = 1 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000
...

Interessanterweise habe ich erst beim Schreiben dieser Seite gelernt, dass die Namen einer Systematik folgen: In Billion, Trillion, Quadrillion, ... stecken die lateinischen Wörter für 2, 3, 4, ... Nach diesem Schema können beliebig große Zahlen benannt werden, aber das tut kaum wer. Im Alltag sind schon Trillionen eine Seltenheit, und in der Wissenschaft benutzt man die Schreibweise mit Zehnerpotenz.

Verwirrung

In vielen Sprachen bedeutet Mille (oder so ähnlich) nicht Million, sondern tausend. Das geht auf Latein zurück, wo mille das Wort für "tausend" ist. Durch die lateinische Vergrößerungs­endung -one entstand aus mille unsere "Million". Diese bedeutet also wörtlich "Großtausend".

Kurze Leiter

Im Englischen und zahlreichen anderen Sprachen bzw. Ländern werden die gleichen Namen für andere Zahlen verwendet:

Englisch Deutsch
thousand Tausend
million Million
billion Milliarde
trillion Billion
quadrillion Billiarde
quintillion Trillion
sexillion Trilliarde

Das ist völlig verrückt und einer der Gründe, wieso Wissenschaftler die Zahlwörter ab Milliarde eher vermeiden. Wenn von Billionen zu lesen ist, handelt es sich häufig um Übersetzungsfehler.

Eigentlich finde ich aber die kurze Leiter sinnvoller, als die gleichen Vorsilben einmal mit −ion und einmal mit −arde zu verwenden, wodurch zwei ähnlich klingende Wörter entstehen, die man nicht mit einem Buchstaben abkürzen kann. Die Idee zu der langen Leiter kam anscheinend durch das französische Wort milliard, möglicherweise aber auch direkt vom nachklassisch-lateinischen Wort milliartum.

Vergangenheit

In vielen Ländern hat sich die Bedeutung der Zahlennamen im Laufe der Zeit geändert.[1]

Größenordnungen

100 Billionen € gesamtes Geld der Welt
1 Billiarde € finanzieller Wert von allem, was es auf der Welt gibt
1 Trilliarde Anzahl Moleküle in einem Wassertropfen
1085 Anzahl Atome im gesamten Universum
10106 Jahre Lebensdauer der größten Schwarzen Löcher und möglicherweise des gesamten Universums

In der Mathematik kommen noch wesentlich größere Zahlen vor. Die größten lassen sich gar nicht als Zehnerpotenz angeben, so riesig sind sie. Selbst Mathematiker tun sich schwer, sich ihre Größenordnung vorzustellen. Diese Zahlen sind nicht nur Spielerei, sondern haben in gewissen Herleitungen eine Bedeutung.

Populäre Namen

Name Zahl
Googol 10100 = eine 1 gefolgt von 100 Nullen
Googolplex 1010100 = eine 1 gefolgt von 10100 Nullen

In der Praxis oder Wissenschaft werden diese Zahlennamen kaum verwendet. Die Firma Google ist nach der Zahl Googol benannt.

Weiter

Aussprache von Zahlen

Siehe auch

Quellen

[1]