Mario Sedlak
Radfahren
Fotos nach Themen
Fotos nach Ort
Fotos nach Datum

Radtouren

Ich habe schon zigtausend Kilometer auf Radreisen zurückgelegt, mache aber auch viele kleine Ausfahrten, oft in Gruppen.

20 Alben Foto

Radparaden

933 Fotos
14 Alben Foto

Radaktivisten-Touren

700 Fotos
19 Alben Foto

Radfreunde-Touren

735 Fotos
9 Alben Foto

Rad-Exkursionen

315 Fotos
21.7.2009 Foto

Radtour Wien – Linz

Über St. Pölten

Gefahrene Strecke: 215 km

Dafür habe ich 16,5 Stunden und 5 l Flüssigkeit gebraucht. Über den Donauradweg ist es 10 km länger, aber flacher und daher schneller.

62 Fotos
9.–21.7.2011 Foto

Radtour Wien – Sexten (Italien)

Meine 1. mehrtägige Radtour! Es war schön, mal die Radwege in entfernteren Bundesländern kennenzulernen und die südliche Staatsgrenze zu überqueren. Einige Bergetappen waren anstrengend, aber an Erschöpfung litt ich nicht. :-) Der Sattel war auch weich genug. :-)

Gesamt geradelte Strecke: ca. 1200 km in 13 Tagen

421 Fotos
17.5.–7.6.2012 Foto

Radtour Wien – Liechtenstein

Nachdem meine Radtour nach Italien im Vorjahr gut geklappt hat, wagte ich mich heuer über München bis nach Liechtenstein und zurück (1900 km in 22 Tagen). Die Tagesetappen plante ich alle im voraus und konnte sie auch einhalten. Ich musste nicht auf die Bahn zurückgreifen. Übernachtet habe ich bei Freunden oder freundlichen CouchSurfern. Tw. fuhren sie auch ein Stück mit mir.

Mit dem Wetter hatte ich Glück: Nur an 2 Tagen regnete es stärker, nur an einem gab es heftigen Gegenwind. Meine Muskeln ließen mich auch nicht in Stich sondern brachten mich etwas langsamer als sonst, aber problemlos ans Ziel. Die über 100 Stunden Sitzen am Sattel machten mir ebenfalls nichts aus. Nur mit der Technik hatte ich Pech:

  1. In meiner Wohnung war der Hauptwasserhahn, den ich vor meiner Abreise extra abgedreht hatte, undicht geworden und verursachte eine Überschwemmung. Die Feuerwehr musste in meine Wohnung einbrechen.
  2. In einer engen Kurve knickte mir das Hinterrad weg und war nachher nicht mehr zu gebrauchen (Achter). Ich war nicht gestürzt! Nur dank der engagierten Hilfe meines Gastgebers und seines Fahrradmechanikers konnte ich meine Radreise plangemäß fortsetzen.
1072 Fotos
9.–21.5.2013 Foto

Radtour Wien – Berlin

Über Krems, Budweis, Prag, Dresden und die Lutherstadt Wittenberg fuhr ich nach Berlin – alles mit dem Rad! Von Krems bis Prag waren einige tausend Höhenmeter zu überwinden; danach ging es am Moldau- und Elberadweg relativ flach dahin.

Gesamt geradelte Strecke: ca. 1300 km (Ohne Umwege und Stadtbesichtigungen wären es von Wien bis Berlin auf der Route rund 1000 km gewesen.)

Meinen Plan habe ich trotz vieler Regentage eingehalten. Alle Quartiere hatte ich im voraus gebucht, wobei ich bis Prag wieder bei netten CouchSurfern unterkam. Das große Hochwasser war glücklicherweise erst 2 Wochen später.

Erstmals hatte ich ein Loch im Mantel (am Hinterreifen). Ich bin damit gerade noch ans Ziel gekommen.

557 Fotos
14.–21.5.2014 Foto

Radtour Wien – Güssing – Mariazell

Unter Benutzung von ausgeschilderten Radrouten, soweit vorhanden, besuchte ich Eisenstadt, Güssing, Weiz, den Grünen See bei Tragöß, Mariazell und andere sehenswerte Ziele, wo ich noch nicht (mit dem Fotoapparat) war.

Gesamt geradelte Strecke: ca. 770 km

792 Fotos
4.–24.6.2015 Foto

Radtour Basel

Diesmal bin ich erst im Juni auf eine große Radtour gefahren, weil ich über die Silvretta-Hochalpenstraße fahren wollte, und die ist im Mai noch geschlossen. Die ersten Tage war es dementsprechend heiß, aber die letzten 2 Wochen überraschend kühl; leider oft auch regnerisch.

Mit Basel erreichte ich die Grenze zu Frankreich, wo ich umdrehte. Zurück fuhr ich den Donauradweg von der Quelle bis nach Wien. Ich bin auf der Tour alles mit dem Rad gefahren. Gesamt: 2537 km in 21 Tagen

Mein Sattel war diesmal nicht ganz so weich wie der, der mir 2014 mitsamt dem Rad gestohlen wurde. Das neue Rad (ein billiges gebrauchtes) hat gehalten, aber ich musste hinten den Mantel wechseln und habe den Kotflügel verloren. Außerdem sind die Pedale tw. abgebrochen und der Gepäckträger scheuerte einen Teil der Rahmenstange weg, weil eine Schraube verschwunden ist.

Meine Fahrradtasche, ein Waldviertler Schuh, eine kurze Hose und ein Paar Handschuhe sind auf der Tour eingerissen.

Ich fuhr alleine, habe aber unterwegs viele Freunde bzw. Gastgeber von CouchSurfing, Warmshowers und Dachgeber getroffen. Nur dreimal musste ich in Gasthöfen übernachten.

1129 Fotos
1.–16.5.2016 Foto

Radtour Wien – San Marino

Erstmals fuhr ich mit dem Fahrrad bis zum Meer. In San Marino gibt es einen schönen Ausblick. Von dort radelte ich wieder zurück nach Wien, insgesamt 2250 km in 16 Tagen. Damit war ich deutlich schneller als auf meinen bisherigen Mehrtagestouren. Bei meiner Rückkehr hatte ich 3 kg abgenommen.

Die Alpen waren natürlich anstrengend, aber gerade in der flachen Poebene unterschätzte ich die Strecken und musste an 2 Tagen umplanen, weil ich es nicht bis zu meinem Gastgeber schaffte. Ich benutzte aber kein anderes Verkehrsmittel, nur die nötigen Schiffsfähren zwischen den Inseln vor Venedig am Euro Velo 8. Sonst alles mit dem Rad (oder schiebend zu Fuß, wenn eine Steigung größer als 10% war)

Weichen Sattel hatte ich wieder. Mein altes Fahrrad hielt auch. Nur ein Kettenglied musste ich in Leibnitz austauschen lassen und mein Seitenläuferdynamo erwies sich als Schönwetterdynamo: nasser Gatschweg = nach 2 Stunden kaputt

Mit dem Wetter hatte ich diesmal kein Glück. Fast jeden Tag regnete es; an manchen Tagen so heftig, dass ich trotz Regengewand komplett durchnässt war.

1196 Fotos

Siehe auch

Weblinks

Fundstücke aus dem Netz