Mario Sedlak
Umweltschutz
Geld
Irrtümer
Themen
Freizeit
Mathematik
Humor
Glaube
Computer
Wirtschaft
Über meine Artikel

Jährliche Kontrollen von Bio-Bauern

Die Agrarmarkt Austria Marketing GmbH informierte bis Juli 2009:

Die Kontrolle erfolgt unangemeldet und mindestens einmal jährlich auf allen Biobetrieben.[1]

Bio Austria, der Verband der Bio-Bauern Österreichs, erklärte bis 24.11.2011 auf seiner Website:

Der Bio-Betrieb wird mindestens einmal jährlich unangemeldet von der Kontrollstelle auf Einhaltung der Richtlinien kontrolliert.

Das Lebensministerium schrieb[2] bis 2009 (wurde nach meinem Hinweis geändert):

Die Biokontrollen ... erfolgen mindestens einmal pro Jahr unangemeldet direkt am Hof

Irrtum!

In Wirklichkeit werden die jährlichen Kontrollbesuche kurzfristig (1 Tag) vorher angekündigt. Das erfuhr ich von der Umweltberatung, die ich kontaktiert hatte, weil sie in ihrem Bio-Informationsfolder schreibt, dass Bio-Bauern weltweit unangemeldet kontrolliert werden, während in der Wikipedia steht, dass in Deutschland die jährlichen Bio-Kontrollen "mit Voranmeldung der Prüfer" erfolgen. Die Umweltberatung hat mir per E-Mail bestätigt, dass ihr Folder da irrt (und ihren Folder leider nicht korrigiert).

Auch Bio Austria bestätigte, dass die Bio-Bauern bei uns kurzfristig vorher informiert werden, bevor der Kontrolleur zu ihnen kommt. Der Grund dafür ist, dass er sonst eventuell vor verschlossenen Türen steht. Das würde einen weiteren Besuch nötig machen und damit zusätzliche Kosten verursachen.

Wirklich unangemeldete Kontrollen gibt es nur stichprobenartig, wenn Verdacht auf Verstoß gegen die Bio-Richtlinien besteht. Diese Vorgehensweise steht in Einklang mit der EU-Verordnung über den ökologischen Landbau. Unangekündigte Kontrollbesuche sind nicht vorgeschrieben.

Nichtsdestotrotz werden Bio-Produkte viel besser als die Erzeugnisse der konventionellen Landwirtschaft kontrolliert. Ich sehe daher keinen Grund, das Vertrauen in Bio-Produkte zu verlieren. Nur das Vertrauen in alle Stellen, die Irrtümer verbreiten, leidet.

Weiter

Was ist ein Nationalpark? (Seite 35 von 36)

Weblinks

Quellen

[1] Bioinfo.at: So funktioniert die Bio-Kontrolle (in dieser Version nicht mehr aufrufbar, aber gleicher Text auf einer früheren Seite)
[2] Bio-Kontrolle (nicht mehr aufrufbar)