Mario Sedlak
Wissenschaftstheorie
Wissenschaft
Hauptthemen

Rettungs-Hypothese

Jede Hypothese kann man prinzipiell widerlegen (sonst wäre sie keine wissenschaftliche Theorie). Allerdings kann man nach der Widerlegung eine neue Hypothese aufstellen, die eine mehr oder weniger leichte Abwandlung oder Ergänzung der ursprünglichen ist, sodass die prinzipielle Idee, die der Original-Hypothese zugrunde lag, "gerettet" wird.

Beispiel

Foto

Licht im Kühlschrank

So könnte das endlos weitergehen. Es gibt immer irgendeine Möglichkeit, wie die Original-Hypothese doch stimmen kann – letztlich deshalb, weil es keine absolute Wahrheit gibt.

Weitere Beispiele

Grundsätzliches

Hypothesen darf man aufstellen, wie man will. Auch Rettungs-Hypothesen sind nicht verboten. Aber irgendwann werden sie so absurd, dass sie niemand mehr ernst nehmen muss.

Weiter

Ockhams Rasiermesser