Mario Sedlak
Computer
Hauptthemen

Frames

Mit Frames kann man das Browser-Fenster in mehrere Abschnitte teilen. Erkennbar wird dies daran, dass diese Abschnitte bei Bedarf eigene Scrollleisten erhalten. Siehe Beispielseite

Vorteile

Nachteile

Verwendung

Frames im Sinne einer sichtbaren Fensteraufteilung sind heute längst überholt und werden kaum noch verwendet. Vonseiten Mozilla wird überhaupt dringend abgeraten, Frames noch zu verwenden, da Firefox ohne Vorwarnung in jeder neuen Version evtl. keine Frames mehr anzeigt.

Nicht von der Warnung betroffen sind kleine Frames (IFrames), die man auf den 1. Blick gar nicht als solche wahrnimmt, weil sie in eine übergeordnete Webseite eingebettet sind. Das wird z. B. auf dieser Seite gemacht, um Diagramme anzuzeigen, die von einer Spezialsoftware generiert werden, während der Inhalt drumherum aus einem Content-Management-System kommt. Für IFrames gelten im Grunde dieselben Vor- und Nachteile wie für "richtige" Frames.

Mein Fazit

Die Nachteile überwiegen, daher verwende ich keine Frames.

Weiter

Formulare

Weblinks