Mario Sedlak
Fotos nach Themen
Fotos nach Ort
Fotos nach Datum

Greenpeace-Solidaritätsmarsch
5.10.2013

Als Protest gegen die Inhaftierung der 30 Besatzungsmitglieder eines Greenpeace-Schiffs, nachdem Aktivisten auf eine russische Ölbohrplattform klettern wollten, organisierte die Umweltorganisation einen weltweiten "Solidarity Walk". In Wien führte der vom Westbahnhof bis zur russischen Botschaft im 3. Bezirk. Etwa 200 Leute nahmen teil. Vielleicht wären es mehr gewesen, wenn auch österreichische Aktivisten unter den Angeklagten wären.

Weblinks