Mario Sedlak
Fotos nach Themen
Fotos nach Ort
Fotos nach Datum

Radtour Waldviertel und Umgebung
24.–28.4.2015

Weinviertel-Radweg, Amethyst-Radroute, Kloster-Radweg, Greenway in Tschechien, ein Stück der neuen Thayarunde und Heldenberg-Radweg

Als besonders gute Geheimtipps haben sich der erste und der letzte genannte Radweg erwiesen.

Gesamt gefahren: ca. 350 km

24.4.2015 Foto

Weinviertel-Radweg

Das war eine spannende Tour, denn ich habe eine Radroute entdeckt, die es eigentlich gar nicht mehr gibt! Auf den Karten des Weinviertel-Tourismus ist kein Weinviertelweg eingezeichnet. Ich fragte dort nach, aber ein derartiger Weg war unbekannt. Als ich ihnen jedoch ein "Beweisfoto" schickte, dass so ein Weg ausgeschildert ist, antworteten sie, dass das ein Radweg aus den 1980er Jahren war, der längst aufgelassen wurde. Tatsächlich fand ich den Weinviertelweg dann in einer Niederösterreich-Radkarte aus dem Jahr 1998! Gut, dass ich die noch aufgehoben hatte

Obwohl der Radweg laut Weinviertel-Tourismus "nicht mehr existiert", ist er von Krems bis Maissau noch durchgängig ausgeschildert – besser als so manche andere Route! Nur manche Schilder sind verwittert und beim Schloss Grafenegg scheint es früher eine Durchfahrt gegeben zu haben; nun muss man es umfahren. Der Weinviertelweg ist außerdem eine gute Verbindung von Krems nach Maissau (weniger anstrengend als der Urzeit-Radweg, den ich 2014 gefahren bin), sodass ich nicht verstehe, wieso er aufgelassen werden soll.

78 Fotos
24.4.2015 Foto

Amethyst-Radroute

Ein 29 km langer Rundweg durch alle Ortschaften der Gemeinde Maissau

Beschildert nur in der Richtung, die ich gefahren bin

Nur geeignet für Leute, die die Farbe violett mögen, denn diese begegnet einem hier an allen Plätzen :-)

65 Fotos
25.4.2015 Foto

Kloster-Radweg

Diese Route führt von Altenburg bei Horn nach Norden bis nach Tschechien. Entlang des Weges gibt es drei Klöster bzw. Stifte.

Ich bin genau nach den veröffentlichten Plänen des Waldviertel-Tourismus gefahren, aber diese waren anscheinend veraltet oder ein Scherz, denn ich bin nach Horn in ein unwegsames Waldstück geleitet worden, wo man sicher nicht normal Rad fahren kann.

60 Fotos
25.4.2015 Foto

Greenway Vratěnín – Slavonice

Nachdem mich der Kloster-Radweg nach Tschechien geleitet hatte, fuhr ich ein Stück auf der "Greenway"-Route, die von Wien bis nach Prag verläuft. Es war angenehm zu fahren und wahrscheinlich sogar schneller als wenn ich in Österreich gefahren wäre. Die Staatsgrenze blieb immer in einigen Kilometern Entfernung.

17 Fotos
26.4.2015 Foto

Thayarunde Dobersberg – Fratres

Das Gleis der aufgelassenen Thayatalbahn wird zu einem Radweg umgebaut. Dani und ich sahen, dass zwischen Dobersberg und Fratres schon viel fertig ist und der Weg wirklich angenehm flach ist.

26 Fotos
28.4.2015 Foto

Heldenberg-Radweg/Radroute 84

Endlich habe ich einmal eine Radroute entdeckt, die gut, aber wenig bekannt ist! :-) In den aktuellen Karten der Tourismusbüros gibt es diesen Weg gar nicht oder als unscheinbare "Route 84" getarnt.

Der Heldenberg-Radweg ist eine ausgezeichnete Alternative zur Bundesstraße von Stockerau nach Maissau, die ich 2012 gefahren bin. Die 29 km lange Route verläuft ohne große Umwege, mit wenig Verkehr und flach, oft neben der Schmida.

38 Fotos