Mario Sedlak
Lebenslauf
Wie ich arbeite
Wohnort
Mehr über mich

Arbeitsteilung im Team

Ich bin der Meinung, eine Aufgabe soll derjenige tun, der dazu am besten in der Lage ist. Deshalb erledige ich auch mal eine Sache, die eigentlich nicht in meinen Zuständigkeitsbereich fällt. (Natürlich achte ich darauf, hierbei keinen anderen Mitarbeiter zu übergehen.)

Wenn ich eine Anfrage bekomme, für die ich nicht der richtige Ansprechpartner bin und die ich nicht selbst erledigen kann (oder darf), leite ich sie gerne weiter. Ich informiere denjenigen, von dem die Anfrage stammt, jedoch ggf., dass sein Anliegen evtl. schneller bearbeitet wird, wenn er sich zukünftig direkt an den zuständigen Ansprechpartner wendet.

Ebenso zeige ich Eigeninitiative

Ich denke, die beste Arbeitsteilung ist die, die zu einem Optimum aus Sicht des gesamten Betriebes führt. Dazu muss man das Gesamtinteresse vor das Abteilungs- oder Einzelinteresse stellen. Das fällt oft nicht leicht. Ich hatte auch schon Kollegen, die gnadenlos ihren eigenen Arbeitsaufwand minimierten, ohne an die Konsequenzen in anderen Bereichen zu denken.

Weiter

Konflikte im Team