Mario Sedlak
Wissenschaft
Denkweisen
Hauptthemen

Denkweisen

Ich finde es sehr interessant, wie Menschen denken, und versuche, ihre Sicht der Dinge kennenzulernen, weil man so besser verstehen kann, warum sie etwas tun oder glauben. Wie sich herausstellt, können Menschen völlig verschiedene Denkweisen haben, und in ihrer Denkweise liegt meiner Erfahrung nach der Schlüssel zum Verständnis ihres Standpunkts. Die Denkweise bestimmt zu einem großen Teil, was einem plausibel oder sinnvoll erscheint. Dazu gehören natürlich auch die Ziele, die man mit der Denkweise verfolgt.

Beispiel

Der folgende Witz enthält wohl ein Körnchen Wahrheit:

Foto

Schwarze Schafe

Ein Soziologe, ein Physiker, ein Mathematiker und ein Philosoph fahren mit dem Zug durch Schottland. Sie sehen zwei schwarze Schafe auf einer Wiese stehen.

Der Soziologe folgert: "Aha, in dieser Gegend sind die Schafe schwarz."

Der Physiker wendet ein: "Das ist kann man nicht sagen. Wir wissen nur, dass zwei Schafe hier schwarz sind!"

Der Mathematiker präzisiert: "Auch das ist nicht korrekt! Wir können nur sagen, dass es zwei Schafe gibt, die auf einer Seite schwarz sind!"

Der Philosoph fragt: "Was verstehen Sie unter einem Schaf?"

Die Wissenschaftler erwidern leicht verstört: "Sie wissen nicht, was ein Schaf ist?! Haben Sie überhaupt eine Ahnung von irgendetwas?"

Der Philosoph: "Was verstehen Sie unter 'wissen'? Was verstehen Sie unter 'ist'? Was verstehen Sie unter 'Sie'? Was verstehen Sie unter 'Ahnung'? ..."

Weiter

Denkweisen von Philosophen