Mario Sedlak
Wissenschaft
Hauptthemen
Neue und erweiterte Seiten

Endungen für Namen von chemischen Verbindungen

Um welche Art von Verbindung es sich handeln könnte, ist manchmal bereits an der Endsilbe erkennbar. 100%ig kann man sich nicht darauf verlassen, aber mir gefällt es, wenn ich wenig lerne und trotzdem in vielen Fällen etwas weiß. Erstaunlicherweise habe ich weder in Schulbüchern noch im Internet so eine Liste gefunden.

Endung Verbindungen Beispiele Formel
-yl Radikale ("Reste", die sich irgendwo verbinden) Methyl -CH3
-ylen Seitenkette, die mit Doppelbindung zur Grundkette verbunden ist Methylen =CH2
-ylidin Radikal mit Dreifachbindung Methylidin ≡CH
-id Anionen der Wasserstoffsäuren Nitrid N3−
Oxid O2−
Chlorid Cl
Verbindungen mit diesen Anionen Aluminiumoxid Al2O3
Natriumchlorid NaCl
-it Anionen von Säuren, die Sauerstoff enthalten Hydrogensulfit HSO3
Sulfit SO32−
Nitrit NO3
Verbindungen mit diesen Anionen Natriumnitrit NaNO2
-at Anionen von Säuren, die mehr Sauerstoff als die mit -it enthalten Hydrogensulfat HSO4
Sulfat SO42−
Nitrat NO3
Verbindungen mit diesen Anionen Calciumhydrogensulfat Ca(HSO4)2
Calciumsulfat CaSO4
-onium Kationen-Moleküle Oxonium (auch Hydronium) H3O+
Ammonium NH4+
-an Alkane (kettenartige gesättigte Kohlenwasserstoffe) Methan CH4
Ethan CH3-CH3
Propan CH3-CH2-CH3
n-Butan CH3-CH2-CH2-CH3
gesättigte Hydride (Wasserstoffverbindungen mit einem anderen Element) Silan SiH4
Diphosphan H2P-PH2
-en Alkene (kettenartige Kohlenwasserstoffe mit Doppelbindung) Propen CH2=CH-CH3
Wasserstoffverbindungen mit einem anderen Element und Doppelbindung Triazen H2N-N=NH
-in Alkine (kettenartige Kohlenwasserstoffe mit Dreifachbindung) Ethin (Acetylen) CH≡CH
Alkaloide Morphin C17H19NO3
Solanin C45H73NO15
Amine Methylamin CH3-NH2
Aminosäuren Alanin CH3-CH(NH2)-COOH
-ol Alkohole (Kohlenstoffverbindungen mit COH) Methanol CH3OH
Ethanol CH3-CH2OH
Phenole (Kohlenstoffverbindungen mit Ring und COH) Phenol C6H5OH
-al Aldehyde (Kohlenstoffverbindungen mit CHO) Methanal (Formaldehyd) HCHO
-on Ketone (Kohlenstoffverbindungen mit C-CO-C) Propanon (Aceton) CH3-CO-CH3
-idin aromatische Verbindungen, die Stickstoff enthalten o-Toluidin C7H9N

Biochemie

Endung Verbindungen Beispiele Summenformel
-ose Zucker Glucose C6H12O6
Saccharose C12H22O11
Lactose C12H22O11
-in Proteine Casein z. B. C81H125N22O39P
-ase Enzyme Lactase ?

Weiter

Mathematik