Mario Sedlak
Computer
Hauptthemen

Abkürzungen in Chats

Beim Chatten spart man gerne Tipparbeit mit den folgenden Abkürzungen:

englisch deutsch
*g* grin grinsen
*gg* noch mehr grinsen
*ggg*
*lol* lot of laughter lachen
*lach*
*rofl* rolling on the floor laughing sich zerkugeln vor Lachen
*grml* "grummel", d. h. sich ärgern
*fg* "frech" oder "fies" grinsen
*dg* devilish grin "teuflisch" grinsen
+++++++ Zustimmung
afk away from keyboard bin kurz weg
brb be right back bin gleich wieder da
irl in real life im echten Leben (Es macht z. B. einen Unterschied, ob man sich mit jemandem im Chat oder irl trifft.)
Re returned Wieder da (Gruß)
thx thanks danke
@ at einen bestimmten Chatter ansprechen (wenn man mit mehr als einer Person zugleich chattet) – z. B. "@Susi: Magst du keine Rosinen?" oder "*lol* @Superhero"

Weiters werden in Chats auch Smilies häufig verwendet, und bei Bedarf auch die Abkürzungen in Mails.

Weiter

Smilies